50 Jahre Buxtehuder Bulle

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
9. November 2021

Am 11.11.2021 werden der 49. und der 50. Buxtehuder Bulle vergeben.

Vor 50 Jahren wurde der Buxtehuder Bulle vom Buchhändler Winfried initiiert. Das Neuartige an diesem Literaturpreis für Jugendliteratur war damals, dass erstmals die Zielgruppe bei der Auswahl mit einbezogen wurde, indem die Jury zur Hälfte mit Jugendlichen besetzt war. Zu diesem Zeitpunkt war dies einzigartig, erst 2007 sollte der Deutsche Jugendliteraturpreis mit der Einrichtung einer (vollständig aus Jugendlichen bestehenden) Jugendjury folgen. Der Buxtehuder Bulle gewann schnell an Bekanntheit und Einfluss, denn er empfahl Bücher, die naturgemäß auch vielen jugendlichen Lesern gefallen.

50 Jahre Buxtehuder Bulle weiter lesen »

Spiele-Rezension: Switch & Signal

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
11. Oktober 2021
Switch & Signal. Gemeinsam ans Ziel (Copyright Abbildung KOSMOS)

Unübersehbar: es ist Herbst geworden und gerade die kühleren Monate laden ganz besonders zu Spiele-Nachmittagen ein. Wenn es draußen kühl und vielleicht sogar regnerisch ist und weniger Draußen-Aktivitäten locken, macht es umso mehr Spaß, sich um ein Spielbrett zu versammeln und gemeinsam zu spielen. Heute stellen wir also ein Brettspiel vor, dass das Potential dazu hat, lange für Spielspaß zu sorgen: Switch & Signal.

Spiele-Rezension: Switch & Signal weiter lesen »

Deutscher Buchpreis 2021: Die sechs Finalisten

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
21. September 2021

Jury veröffentlicht die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2021

Heute erfolgte die Bekanntgabe der Finalisten für den Deutschen Buchpreis 2021. Die aus der Vielzahl der 230 eingereichten Titel ausgewählten Werke seien „künstlerisch herausragende Romane, die bei aller Unterschiedlichkeit ihrer Topoi und Schreibweisen eines vereint: Sie sind alle auf je eigene Weise ausgezeichnet“, wird Jurysprecher Knut Cordsen, Kulturredakteur beim Bayerischen Rundfunk, in der Jurybegründung ziziert.

Folgende Romane wurden von der Jury für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2021 ausgewählt:

Deutscher Buchpreis 2021: Die sechs Finalisten weiter lesen »

Im Wahlkampf mit Loriot

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
6. September 2021
Buchcover „Im Wahlkampf mit Loriot“

Wie viel Loriot, der vielseitige Humorist, dessen Todestag sich gerade im August zum zehnten Mal jährte, uns auch heute noch mitzuteilen hat, zeigt das im Juni bei Diogenes erschienene Buch Im Wahlkampf mit Loriot. Mit spitzer

Im Wahlkampf mit Loriot weiter lesen »

Deutscher Buchpreis 2021 – die Longlist mit den 20 nominierten Romanen ist da

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
24. August 2021

Heute am 24.08.21 wurde die mit Spannung erwartete Longlist für den Deutschen Buchpreis 2021 veröffentlicht. Stolze 230 Titel waren für den renommierten Buchpreis eingereicht worden. Folgende 20 Romane haben die erste Hürde genommen und haben es auf die Longlist geschafft:

Deutscher Buchpreis 2021 – die Longlist mit den 20 nominierten Romanen ist da weiter lesen »

Hotlist 2021 – noch bis zum 20. August 2021 Favoriten wählen

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
16. August 2021
Hotlist 2021

Wer Unabhängige Verlage unterstützen möchte oder sich für Literatur jenseits der Bestseller-Listen interessiert, sollte einen Blick auf die Hotlist-Leseempfehlungen werfen. Die Vielfalt ist Programm: Von Lyrik, Sachbuch, Erzählungen und Romanen bis hin zu einer Graphic Novel und mehreren außergewöhnlichen Künstlerbüchern erstreckt sich die Spannbreite. So dürfte sich für viele Lese-Geschmäcker etwas auf der Auswahlliste finden. Aktuell läuft noch die Wahlphase für die Hostlist 2021. Bis einschließlich 20.08.21 können Favoriten auch vom Lesepublikum gewählt werden, denn zusätzlich zu den sieben Hotlist-Titeln die die Jury auswählt, werden drei Titel durch Publikumswahl bestimmt.

Hotlist 2021 – noch bis zum 20. August 2021 Favoriten wählen weiter lesen »

Ein poetisches Bilderbuch über die Hoffnung mitten im Winter

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
2. August 2021

Poesie für Klein und Groß

Ein kleines Mädchen und ihre Katze sind die Helden dieses poetischen Bilderbuches. Sie spielen Schattenspiele, lauschen den Geschichten, die der Wind erzählt und beobachten wie diese Geschichten gemeinsam mit dem Wind und den Schneeflocken umher tanzen. Hier wird weniger eine fortlaufende Geschichte erzählt, als mit poetischen Bildern und Worten, eine besondere Stimmung erzeugt. Eine Stimmung mit Achtsamkeit für das zauberhafte, aber auch für dunkle Schatten. Es ist eine poetische Geschichte für Hoffnung, auch mitten im dunklen Winter.

Ein poetisches Bilderbuch über die Hoffnung mitten im Winter weiter lesen »