Literatur-Kategorie: Sachbuch

Kalender für 2020: Ausdrucksstarke Illustrationen von Weltliteratur

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Kat Menschik illustriert Weltliteratur.

Buch bei amazon ansehen / bestellen

Alle Jahre wieder wird es Zeit für einen neuen Kalender. Schön ist es, wenn man das Nützliche mit dem Schönen verbinden kann. Literarische Kalender sind seit vielen Jahren Jahren unter Bücherfreunden sehr beliebt: von Taschenkalendern bis Wandkalendern mit Geburtstagen berühmter Autoren, Zitaten oder gar Gedichten. Der Kalender für 2020 den wir heute vorstellen hat auch mit Literatur zu tun und doch ist er ganz anders: ein Kalender mit Buchillustrationen von Werken der Weltliteratur, illustriert von Kat Menschik.



Kalender für 2020: Ausdrucksstarke Illustrationen von Weltliteratur weiter lesen »

Nestwärme: Sind Vögel die besseren Menschen?

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Buchcover Nestwärme von Ernst Paul Dörfler
Nestwärme, Copyright Hanser Verlag

Diebische Elster, Dreckspatz, Rabeneltern, dummes Huhn. In den normalen Sprachgebrauch haben allerlei Vögel Eingang gefunden – vor allem jedoch im negativen oder abschätzigen Sinne. In Nestwärme zeigt Ernst Paul Dörfler, warum und in welchen Punkten wir uns Vögel eher zum Vorbild nehmen könnten und sollten. Denn Vögel haben nicht nur eine ganze Reihe an erstaunlichen körperlichen Fähigkeiten, sondern weisen mitunter auch überraschende Verhaltensweisen auf.



Nestwärme: Sind Vögel die besseren Menschen? weiter lesen »

Kartenwerkstatt: Karten selbst gestalten

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Anregungen für kreative eigene Grußkarten

Cover des Buches Kartenwerkstatt
Copyright Haupt Verlag

Auch in Zeiten digitaler Medien haben Postkarten noch viele Fans. Ganz besonders gilt dies auch für besondere Postkarten, die aus der Flut der Massenware herausstechen. Selbst gestaltete Grußkarten sind kleine Kunstwerke und sehr persönliche Geschenke. Und sie bereiten Freude: Denjenigen die sie gestalten beim Herstellungsprozess und den Empfängern beim Erhalten dieser einzigartigen Papierwerke. In ihrer Kartenwerkstatt vereinigt Designerin Sarah Hamilton gemeinsam mit ihren Kolleginnen 10 unterschiedliche kreative Techniken, die sich zwar überwiegend leicht umsetzen lassen, aber dennoch vom Anspruch eher an Fortgeschrittene richten.



Kartenwerkstatt: Karten selbst gestalten weiter lesen »

Digitaler Burnout

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Warum eine ständige Smartphone-Nutzung zu digitalem Dauerstress führt.

Buch bei amazon ansehen / bestellenAlexander Markowetz war Juniorprofessor für Informatik als er im Rahmen einer großangelegten Studie das Verhalten von Smartphone-Nutzern untersuchte. Mit seinem Team entwickelte er eine App, die aufzeichnete wie oft Nutzer ihr Smartphone entriegelten und für welche Art von Nutzung sie dies taten. Die Ergebnisse der „Menthal Balance“-Studie, die das Verhalten von 300.000 Smatphone-Nutzern untersuchte, waren und sind erschreckend. Durchschnittlich 88 Mal am Tag starren wir auf den Bildschirm unseres Smartphones, etwa alle 18 Minuten ist dies der Fall. Insgesamt fast zweieinhalb Stunden täglich nutzt der Durchschnittsdeutsche seinen Minicomputer für die Hosentasche, die wenigste Zeit davon um zu telefonieren. Der größte Zeitanteil entfällt auf die Nutzung der verschiedenen Sozialen Medien und auf Spiele. Was sind die Folgen?

Digitaler Burnout weiter lesen »

Die Weisheit des Gärtners

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Die Erde als Garten. Essays von Gilles Clément

Buch bei amazon ansehen / bestellen Gilles Clément ist Gartenbau-Ingenieur, Landschaftsarchitekt und Professor. Aber vor allem ist er bekennender Gärtner. Dabei verwendet er den Begriff durchaus auch auf das Große und Ganze erweitert. Gemeinsam mit anderen Landschaftsgärtnern und Architekten hat Gilles Clément beispielsweise den Parc André Citroën in Paris angelegt. Der Park wurde auf dem Gelände der ehemaligen Citroën-Automobilfabrik errichtet – neues Leben auf einer Industriebrache. Clément hat zahlreiche Schriften veröffentlicht, darunter fachwissenschaftliche ebenso wie Texte, die sich an ein breiteres Lesepublikum wenden. Der Band Die Weisheit des Gärtners versammelt einige seiner Essays.

In seiner Philosophie wird die Erde

Die Weisheit des Gärtners weiter lesen »

Das entschwundene Land

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Astrid Lindgren über die Liebesgeschichte ihrer Eltern und ihre Kindheit.

Buch bei amazon ansehen / bestellenEs ist ein schmales Bändchen, in welchem die wohl bekannteste Kinderbuchautorin der Welt, die 1907 geborene Astrid Lindgren, von einer ganz besonderen Liebesgeschichte erzählt: der Geschichte Ihrer Eltern Samuel August und Hanna. Die Liebe von Lindgrens Eltern brauchte einen langen Anlauf, hielt dafür aber in rührender Weise lebenslang.

Das entschwundene Land weiter lesen »

Selbstbewusstsein. Oder: Was Frauen zum Erfolg führt

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Buch bei amazon ansehen / bestellenEs braucht nicht nur Wissen oder Talent um in der Arbeitswelt und im Leben erfolgreich zu sein. Selbstbewusstein und Selbstvertrauen sind mindestens genauso wichtig. Doch gerade Frauen strotzen meistens eher nicht vor Selbstvertrauen. Vielmehr sind Selbstzweifel und mangelnder Glaube an sich selbst ihre ständigen Begleiter. Was sind die Ursachen dafür?

Selbstbewusstsein. Oder: Was Frauen zum Erfolg führt weiter lesen »