Literatur-Kategorie: Hörbuch

Neue Hörbuch-Reihe mit dem magischen Baumhaus

/ Autor: S. Benedict-Rux

Buch bei amazon ansehen / bestellenDie Buchserie „Das magische Baumhaus“ gehört zu den beliebtesten Kinderbuchreihen in den Vereinigten Staaten und in Deutschland. In dieser Reihe um zwei Kinder, die mit einem magischen Baumhaus durch ferne Länder und Zeiten reisen und dabei allerlei Abenteuer erleben, sind in den letzten 15 Jahren bereits 50 ins Deutsche übersetzte Titel auf den Markt gekommen. Ende August sind bei Silberfisch nun 10 Hörbücher erschienen, gelesen vom Hörbuchsprecher und Schauspieler Stefan Kaminski, der so manchem beispielsweise schon als Synchronstimme von Kermit dem Frosch bekannt sein könnte.

Neue Hörbuch-Reihe mit dem magischen Baumhaus weiter lesen »

The Lord of the Rings (J. R. R. Tolkien, The Tolkien Ensemble & Christopher Lee)

/ Autor: S. Benedict-Rux

Complete Songs & Poems.

Das CD-Set mit 4 CDs enthält die Vertonung sämtlicher Gedichte aus J. R. R. Tolkiens Herr der Ringe und zwar in der Reihenfolge, wie sie im Fantasy-Klassiker erscheinen. Die Komponisten Caspar Reiff und Peter Hall haben viele Jahre an ihrem Projekt gearbeitet, das sie schließlich 2006 mit der Veröffentlichung dieses CD-Sets abgeschlossen haben. Das Ergebnis ist in mehrerlei Hinsicht beeindruckend.

Die musikalische Interpretation der Gedichte und Lieder aus dem Herrn der Ringe bietet fast vier Stunden Musik und Rezitation auf hohem künstlerischen Niveau. Die einzelnen Stücke sind musikalisch mal mehr vom Folk, mal mehr vom klassischen Lied beziehungsweise klassischer Musik inspiriert,  je nachdem ob es sich um ein Trinklied der Hobbits, eine Ballade oder eine elbische Hymne handelt.

The Lord of the Rings (J. R. R. Tolkien, The Tolkien Ensemble & Christopher Lee) weiter lesen »

Die Geschichte von den Heiligen Drei Königen…

/ Autor: S. Benedict-Rux

… als Weihnachtsmusical zum Mitsingen

Manchmal sieht man sie auf Krippendarstellungen und in einigen Gegenden ziehen am Dreikönigstag (6. Januar) die Sternsinger als Könige verkleidet von Haus zu Haus, um für notleidende Kinder zu sammeln. Und doch kennen viele Kinder nicht die Legende von den Heiligen Drei Königen.

Das Weihnachtsmusical nach dem Bilderbuch von Maura erzählt die Geschichte von Kaspar, Melchior und Balthasar nach, die sich aufmachen, um mit Hilfe eines leuchtenden Sterns nach dem neugeborenen Jesuskind zu suchen,  welches das Licht der Welt ist.

Die Hörbuchbearbeitung von René Di Rienza enthält 6 flotte Songs. Eingerahmt werden diese von erzählenden Passagen, die Thomas Fritsch lebendig liest. Alle Lieder sind auch als Playback auf der CD vorhanden. Die Noten und Liedtexte können am Computer angezeigt und ausgedruckt werden. Somit sind kleine und große Sänger und Musiker gut ausgerüstet, um beim Weihnachtsmusical mitzusingen oder gar selber zu musizieren.

Fazit: Weihnachtlicher Hörspaß mit Bildungsfaktor!

Maura /Wasyl Bagdaschwili: Die Geschichte von den Heiligen Drei Königen, Coppenrath 2008, Gesamtspielzeit ca. 56 Minuten, ab 4

Hörbuch bei Amazon ansehen / bestellen

Die Künstler:

Maura: Die Autorin heißt mit bürgerlichem Namen Antonie Schneider und hat mehr als 30 Bücher geschrieben. Einige  davon wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Wasyl Bagdaschwili hat in Wuppertal Design studiert und arbeitet als freier Illustrator und Maler.

Thomas Fritsch ist als Filmschauspieler bekannt geworden und arbeitet auch als Synchronsprecher.

René Rienzo und Sascha Klein haben die Songtexte und die Musik geschrieben.

Kunst für Auge und Ohr

/ Autor: S. Benedict-Rux

Kunst für Auge und OhrEinen sehr lebendigen und facettenreichen Weg Kindern Kunst nahe zu bringen, beschreitet der Journalist Ralph Erdenberger. Im Buch sind Bilder und Objekte großformatig und mit nur wenig Begleittext abgebildet In 16 kurzen und hochwertigen Hörspielen lässt er die Kunstwerke eine Geschichte erzählen. Die Geschichten sind dabei so unterschiedlich wie ihre Objekte: mal tiefsinnig wie zu Vincent van Goghs „Die Ernte“, mal lustig wenn es beispielsweise um „Der Papageienmann“ von Max Liebermann geht, springlebendig mit Franz Marcs „Pferd in der Landschaft“, rätselhaft mit René Magrittes „Der Nachtwandler“… Vielseitig sind die Hörspiele auch hinsichtlich der gesprochenen Charaktere und der Musik, die teilweise zur Unterstützung der Wirkung eingesetzt wird. Kunst für Auge und Ohr – ein äußerst ansprechender und kindgerechter Ansatz!

Buch und CD sind in Zusammenarbeit mit dem Museum Folkwang (Essen) und der Kinder-Hörfunksendung „Lilipuz“ des WDR 5 entstanden.

Ralph Erdenberger: Bilder im Ohr. Von Franz Marc bis Marc Chagall. Bilder erzählen ihre Geschichten. Mit Audio-CD. Prestel 2007, ab 5 Jahre

Kinderbuch bei Amazon ansehen/bestellen

Hörbuch: Robert Gernhardt parodiert Klassiker

/ Autor: S. Benedict-Rux

Der Schriftsteller, Lyriker, Zeichner und Maler Robert Gernhardt ist für Humor und Sprachwitz bekannt. In dem 2001 aufgezeichneten Mitschnitt einer Lesung arbeitet er sich in verschiedenen `Dichterzungen´ einmal quer durch die Literaturgeschichte, macht aber auch vor der Bibel und unpersönlichen und überpersönlichen Redeweisen wie dem Journalistenjargon oder Legenden nicht Halt.

Gernhardts Ausflug durch die Weltliteratur beginnt mit der Verkündung von Gottes elftem Gebot („Du sollst nicht lärmen“) an seinen Knecht Gernhardt, dem eine Fülle an Sonder- und Ausnahmeregelungen beigestellt wird. Weiter geht es mit Plato, Dante, Boccacios „Decamerone“ um dann ein Weilchen in den Gefilden der deutschen Literatur zu verweilen. Er dichtet ein Potpourri des hohen lyrischen Tons, welcher Goethe, Schiller, Rilke und andere Klassiker vereint.

Hörbuch: Robert Gernhardt parodiert Klassiker weiter lesen »