Bilderbuch-Tipp: Tiere in unserer Umgebung

Autor: S. Benedict-Rux
25. Juli 2015

Sachbilderbuch über Wildtiere in der Stadt

Buch bei amazon ansehen / bestellenKaum ein Kind, das sich nicht für Tiere interessiert. Doch da wir heute zumeist in Städten leben, haben Kinder kaum Möglichkeiten Wildtiere im Alltag zu erleben, oder? Dass dies nicht stimmt, zeigt ein gleichermaßen lehrreiches wie wunderschön illustriertes Bilderbuch von Ilka Sokolowski und Janna Steimann, in welchem die sogenannten Kulturfolger, also Wildtiere, die dem Menschen in seine Umgebung nachfolgen, im Mittelpunkt stehen. Bilderbuch-Tipp: Tiere in unserer Umgebung weiter lesen »

Hotlist 2015 – die Shortlist

Autor: S. Benedict-Rux
14. Juli 2015

Hotlist+2015+LogoEs ist soweit. Aus 171 Einreichungen vieler unabhängiger Verlage wurde eine Vorauswahl von 30 Titeln für die Hotlist 2015 getroffen. Diese stehen nun auch bis zum 20. August 2015 für die Leser zur Wahl, die mit ihren Stimmen 3 der 10 Buchtitel umfassenden Hotlist wählen. Die restlichen 7 Bücher werden von den Juroren der Hotlist 2015 bestimmt.
Die Jury besteht aus der Literaturkritikerin  und Kulturjournalistin Alexandra von Arx, dem Dozenten für deutsche Literatur Osama Ishneiwer, Literaturredakteur Harald Klauhs, Buchhändler Michael Sacher und der Literaturkritikerin Dorothea von Törne. Hotlist 2015 – die Shortlist weiter lesen »

Malend entspannen

Autor: S. Benedict-Rux
8. Juli 2015

Ausmalbücher für Erwachsene

Malbücher gibt es schon längst nicht mehr nur für Kinder. Der Trend, der einst mit Mandalas für die Kleinen begann, ist schon länger in der Erwachsenenwelt angekommen. Man kann es bei Kindern gut beobachten: In Ihre Tätigkeit versunken, sitzen sie völlig entspannt da. Diesen Effekt machen sich nun also auch reihenweise Erwachsene offen zunutze, um sich eine Auszeit vom stressigen Alltag zu gönnen. Zum Ausmalen von Mandalas kam dann als nächstes das kreative Zeichnen von Linien und Mustern in kleinen Formaten hinzu. Einen Schritt weiter gehen die Bestseller der Schottin Johanna Basford. Malend entspannen weiter lesen »

Indie: Hamburger Verleger erhalten Verlegerpreis

Autor: S. Benedict-Rux
22. Juni 2015

Die Hamburgische Kulturstiftung zeichnet Daniel Beskos und Peter Reichenbach vom mairisch Verlag aus.

Daniel Beskos und Peter Reichenbach / Foto: Andreas Hornoff

Daniel Beskos und Peter Reichenbach / Foto: Andreas Hornoff

Am 15. Juli 2015 wird der mit 10.000 Euro dotierte „K.-H. Zillmer-Verlegerpreis“ im Warburg-Haus in Hamburg an die beiden engagierten Verleger überreicht. Der am 18. Februar 1994 errichtete Verlegerpreis würdigt alle zwei Jahre Personen des literarischen Lebens, die durch ihr Wirken herausragenden verlegerischen Mut und Idealismus beweisen. In diesem Jahr hat sich die Jury also erstmals für einen Hamburger Verlag entschieden. Frühere Preisträger waren neben anderen Dr. Andreas Rötzer/Matthes&Seitz (2012), Heinrich von Berenberg/Berenberg Verlag (2010) und Michael Zöllner/Tropen (2006). Indie: Hamburger Verleger erhalten Verlegerpreis weiter lesen »

Klassiker neu erzählt: Nathan und seine Kinder

Autor: S. Benedict-Rux
15. Juni 2015
Mirjam Pressler auf der Leipziger Buchmesse 2015

Mirjam Pressler auf der Leipziger Buchmesse 2015

Zum 75. Geburtstag von Mirjam Pressler ist ihr Bestseller als Sonderausgabe erschienen

Am 18. Juni wird die beliebte Kinder- und Jugendbuchautorin sowie Übersetzerin Mirjam Pressler 75 Jahre alt. Dies nimmt der Verlag Beltz & Gelberg zum Anlass, ihren 2009 erstmals erschienen Roman Nathan und seine Kinder in einer Sonderausgabe erneut herauszubringen.
In diesem vielfach prämierten Roman greift Pressler G. E. Lessings 1779 erschienenes bekanntes „dramatisches Gedicht in fünf Aufzügen“ Nathan der Weise auf und modernisiert es nicht nur durch eine zeitgemäße Sprache, sondern indem sie wesentliche Aspekte einfühlsam vertieft und weiterführt. Klassiker neu erzählt: Nathan und seine Kinder weiter lesen »

Lesetipp: Die Hanse im Kinderbuch

Autor: S. Benedict-Rux
9. Juni 2015

Buch bei amazon ansehen / bestellenDas Leben im Mittelalter fasziniert viele junge Leser. Kinderbücher über diese Zeit haben oft die Welt der Adeligen mit ihren Rittern und Burgen zum Thema. Anders das Buch, das wir heute im Literatur Blog vorstellen möchten: Das sowohl für den Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis 2015 wie für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015  in der Kategorie Sachbuch nominierte Kinderbuch beleuchtet die Hanse und das Leben der Kaufleute. Lesetipp: Die Hanse im Kinderbuch weiter lesen »

Von hochfliegenden Träumen und grauem Alltag

Autor: S. Benedict-Rux
2. Juni 2015
Anne Krüger auf der Leipziger Buchmesse 2015

Anne Krüger auf der Leipziger Buchmesse 2015

Endzwanzigerin Mathilda lebt in Berlin. So richtig hat sie ihren Platz im Leben noch nicht gefunden. Einst wollte sie Kosmonautin werden, nun arbeitet sie als Kassiererin und mit ihrem Künstlerfreund Magnus ist es auch vorbei. Wie gut, dass sie ihre Freunde aus alten Kindertagen hat, damals aus der Allee der Kosmonauten. Obwohl, irgendwie bröckelt der Zusammenhalt dort auch: Seit die „Häsin“ und der „Hase“ ein Kind haben sind sie nur noch müde und die beste Freundin Nina hat irgendwie auch nur noch selten Zeit… Von hochfliegenden Träumen und grauem Alltag weiter lesen »