Achtsamkeit beim Gärtnern

Autor: S. Benedict-Rux
15. Mai 2018

Buch bei amazon ansehen / bestellen

Der Garten als Lernort für achtsames Sein.

Bücher über Achtsamkeit gibt es in unserer stresserfüllten Zeit mittlerweile in großer Zahl. Gartenbücher erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Eigentlich liegen da Bücher  über den Zusammenhang von Achtsamkeit und Gärtnern nahe. Und doch ist die Anzahl überschaubar. Eine Neuerscheinung in diesem Bereich möchten wir heute im Literatur Blog vorstellen: Achtsamkeit beim Gärtnern ist der Titel und erschienen ist das Buch vor kurzem bei Dorling Kindersley.

Wie kann Gärtnern Achtsamkeit fördern?

Das Buch beginnt mit einer kurzen Einführung zum Thema Achtsamkeit bei der auf die positiven Auswirkungen einer Achtsamkeitspraxis eingegangen wird. Diese sind, genauso wie der Aufenthalt in der Natur, mittlerweile sogar wissenschaftlich nachgewiesen. Doch dies ist ein Praxisbuch und darum geht die Autorin zügig hinein in die Achtsamkeitspraxis beim Gärtnern. Sie beleuchtet die Möglichkeiten und unterschiedlichen Facetten in denen Achtsamkeit im Garten erlebbar ist: von der Betrachtung einzelner Blüten, über achtsamer Pflanzenpflege bis hin zu kleinen Achtsamkeitsprojekten. Farell bezieht dabei alle Sinne ein, die uns zur Verfügung stehen und schlägt auch eine ganze Auswahl an Pflanzen vor, die sich durch ihre Eigenschaften ganz besonders für das Üben von Achtsamkeit eignen. Sie zeigt die besonderen Möglichkeiten auf, die jede einzeln Jahreszeit uns bietet, um Momente voll zu erleben und im Jetzt und Hier zu sein.

Der Garten – mehr als nur Pflanzen

Folgerichtig wird das achtsame Sein ausgeweitet auf die Bedürfnisse unserer Mitgeschöpfe in Garten und Natur. Neben den Pflanzen sind dies auch die Tiere die hier heimisch sind, allen voran Insekten und Vögel. Neben der Wertschätzung für diese Lebewesen, die sich sich beim achtsamen Betrachten einstellt, wächst Dankbarkeit und ein Verständnis für ihre Bedürfnisse.

Schon beim Betrachten und Lesen in dem Buch springt eine ruhige Gelassenheit aus dem Buch über. Stimmungsvolle Fotos und passender Zitate tut ein übriges für ein schönes Leseerlebnis. Eine klare Lesempfehlung für Menschen, die achtsamer leben möchten und für Gartenfreunde, die offen dafür sind, sich auf eine andere Herangehensweise einzulassen!

Holly Farrell: Achtsamkeit beim Gärtnern. Mit allen Sinnen pflanzen, pflegen u. nd genießenAus dem Englischen von Reinhard Ferstl. Dorling Kindersley 2018, Ab 14 Jahren.

ISBN: 978-3-8310-3496-3

224 Seiten, 19,95 Euro.

flattr
Flattr this!

Hinterlasse einen Kommentar

Unsere twitter-Timeline (Literatur Blog) RSS Feed vom Literatur Blog