Zeichnen für Kinder

Autor: S. Benedict-Rux
16. Januar 2017

Buch bei amazon ansehen / bestellenViele Kinder zeichnen gerne. Mal verarbeiten sie zeichnend ihren Alltag, mal lassen sie mit Papier und Stiften einfach ihrer Fantasie freien Lauf. Die Tatsache, dass Kinder oft mit Freude dabei sind ist gut, denn über den reinen Wert an sich hinaus, fördert Zeichnen die Motorik und hier insbesondere die Auge-Hand-Koordination. Der Selbstausdruck über Malen und Zeichnen schult auch die Konzentrationsfähigkeit und erhöht das Selbstbewusstsein. Auf diese Weise kann also spielerisch die Entwicklung der Kleinen gefördert werden. Was aber, wenn die kleinen Künstler frustriert sind, weil ihre Bilder nicht so werden, wie sie sich das vorgestellt haben?

Zeichenbücher für die Kleinen

Abhilfe können hier Zeichenbücher für Kinder schaffen, die zeigen, wie aus einfachen Formen Menschen , Tiere, Pflanzen oder andere Dinge entstehen. Eine Reihe, die sich eben mit dieser Absicht an Kinder ab 4 Jahren richtet, ist beispielsweise im Verlag Bassermann erschienen. Cartoonist, Illustrator und Autor Nico Fauser zeigt hier in Schritt-für-Schritt-Anleitungen wie aus einfachen Formen nach und nach die gewünschten Motive entstehen. Die beiden jüngsten Bände der bislang 7 Bücher umfassenden Serie stellen Motive vom Bauernhof beziehungsweise Baustellenmotive vor.

Bauernhof und Baustelle

Buch bei amazon ansehen / bestellenZwar kennen nur noch wenige Kinder einen Bauernhof aus eigener Anschauung, doch der Bauernhof mit all den dort lebenden Tieren übt nach wie vor Faszination auf viele Kinder aus. Neben Kuh, Schaf, Schwein und Federvieh leitet Fauser auch dazu an, die Menschen, die auf so einem Hof leben zu zeichnen. Hinzu kommen Gebäude und die Gerätschaften, die sie für ihre Arbeit brauchen. Zum Beispiel eine Schubkarre, einen Traktor und einen Mähdrescher. Die Anleitungen bestehen jeweils aus sechs Einzelschritten, wie sie auch die Coverabbildung zeigt. Zu jedem Lebewesen oder Ding gibt es eine kleine Erläuterung von ein bis zwei Sätzen. Die Anleitungen sind geeignet, dass Kinder sich aus paar Einzelmotiven diejenigen herauspicken können, die sie für das Bild brauchen, das sie zeichnen möchten. Die Altersangabe von 4 Jahren erscheint aber für das ein oder andere komplexere Motiv etwas ambitioniert, hängt aber natürlich auch vom Entwicklungsstand des jeweiligen Kindes ab.
An Baustellen sind Kinder meist besonders von den Baumaschinen beeindruckt. Neben Fahrzeugen wie Planierraupe und Radlader bietet der Baustellenband aber noch verschiedene Arten von Bauarbeitern und Handwerkern mitsamt passender Schutzkleidung und etlichen Werkzeugen und Geräten. Auch hier sind die Zeichenanleitungen für Menschen und Gegenstände in sechs Einzelschritte aufgeteilt und mit einer kurzen Erklärung versehen.

Gemeinsames Malen als verbindendes Erlebnis

Setzen sich Eltern oder andere Bezugspersonen gar gemeinsam mit den Kindern an den Tisch und greifen womöglich selber zum Stift, so kann das gemeinsame Malen und Zeichnen zu einem verbindenden Gemeinschaftserlebnis werden, das allen Beteiligten viel Spaß bringt. Wäre das nicht mal was?

Nico Fauser: Für kleine Zeichner. Zeichnen lernen leicht gemacht – Bauernhof. Bassermann 2016
ISBN 978-3-8094-3523-5, Ab 4 Jahre
[D] 5,00

Nico Fauser: Für kleine Zeichner. Zeichnen lernen leicht gemacht – Baustelle. Bassermann 2016
ISBN 978-3-8094-3524-2, Ab 4 Jahre
[D] 5,00

Merken

Merken

flattr
Flattr this!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Hallo,

habe das Buch aufgrund der Empfehlung hier für meine kleine Tochter gekauft – war eine gute Wahl :-). Danke für den Tipp!

MfG Mattes

Unsere twitter-Timeline (Literatur Blog) RSS Feed vom Literatur Blog