Die Longlist für den SERAPH

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
8. Januar 2013
SERAPH 2013

Förderpreis für phantastische Literatur SERAPH

Die Longlist für den noch jungen Förderpreis für phantastische Literatur SERAPH wurde heute veröffentlicht. Im zweiten Jahr des Bestehens wurden 80 Titel von mehr als 30 Verlagen aus Deutschland, Österrreich und der Schweiz für den SERAPH eingereicht. Die Phantastische Akademie vermeldet, dass diesmal erfreulicherweise mehr Einsendungen aus dem Bereich Science Fiction zu verzeichnen waren.

Auf der Longlist für das mit 2.000 Euro dotierte „Beste Debüt“ stehen:

Biundo, Pia: Alle Zeit der Welt (Saphir im Stahl)
Gläser, Mechthild: Stadt aus Trug und Schatten (Loewe)
Menschig, Diana: Hüter der Worte (Knaur)
Oldenburg, Jan: Fantastik AG – Ein Epos aus den Fernen Ländern (Piper)
Orgel, T.S.: Orks vs. Zwerge (Heyne)
Schlicht, Chris: Maschinengeist (Feder&Schwert)
Schmidt, Heike Eva: Purpurmond (PAN)
Simon, Cordula: Der Potemkinsche Hund (Picus Verlag)
Spies, Christiane: Mondherz (Knaur)

Die Longlist für das „Beste Buch“ umfasst dieses Jahr folgende Titel:

Brandhorst, Andreas: Das Artefakt (Heyne)
Craw, Bernard: Andurien 2 – Zorn (Ulisses)
Drvenkar, Zoran: Der letzte Engel (cbj)
Frenz, Bernd: Bannstreiter (Blanvalet)
Hennen, Bernhard: Drachenelfen – Windgängerin (Heyne)
Hoffmann, Markolf: Ines öffnet die Tür (Ueberreuter)
Isau, Ralf: Zerbrochene Welt – Weltendämmerung (Piper)
Meißner, Tobias O.: Barbarendämmerung (Piper)
Meyer, Kai: Phönix und Asche (Carlsen)
Neumayer, Gabi: Als die Welt zum Stillstand kam (Beltz & Gelberg)
Peinkofer, Michael: Splitterwelten (Piper)
Schacht, Andrea: Kyria & Reb – Bis ans Ende der Welt (INK)
Schlederer, Victoria: Fortunas Flug (Heyne)
Schreckenberg, Michael: Der wandernde Krieg – Sergej (Juhr)
Schwartz, Gesa: Grim – Die Flamme der Nacht (LYX)
Wagner, Antje: Vakuum (Bloomsbury)
Wiesler, André: Die Rose der Unsterblichkeit 1 – Schwarze Perle (Ulisses)

Eine neue, 14 Mitglieder umfassende Jury wird zunächst die 3 beziehungsweise 5 Titel umfassende Shortlist erstellen, die Mitte Februar bekannt gegeben werden soll. Sie besteht zu mehr als Hälfte aus Lektoren, ergänzt von weiteren Fachleuten aus verschiedenen Bereichen wie etwa der schreibenden Zunft, aus dem Wissenschaftsbetrieb oder Literaturmagazinen etc. Die Gewinner beider Kategorien werden im Rahmen der Leipziger Buchmesse am 14.03.2013 ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter www.phantastische-akademie.de

flattr
Flattr this!

Hinterlasse einen Kommentar

Unsere twitter-Timeline (Literatur Blog) RSS Feed vom Literatur Blog