Bilderbücher mit Geschichten aus dem Eis

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
30. September 2019

Heute stellen wir im Literaturblog zwei Bilderbücher vor, die im ewigen Eis spielen. Die Walgeschichte spielt am Nordpol, die Geschichte vom kleinen Pinguin, der fliegen möchte, am Südpol.

Die Kinder und der Wal

Buch bei amazon ansehen / bestellen

Die Kinder und der Wal

Gebannt lauschen Cuno und seine kleine Schwester Aia als ihnen ihr Vater von einem riesigen Tier erzählt, das einst durch die Gewässer der Arktis schwamm. Das letzte Mal hat er den Wal gesehen, als als er noch ein kleiner Junge war. Das lässt Cuno nicht los und so beginnt er nach dem Wal Ausschau zu halten. Eines Tages macht er sich auf den Weg, um den Wal zu suchen. Doch er hat die Rechnung ohne die kleine Aia gemacht, die sich hinterher geschlichen hat. So genervt Cuno zuerst auch ist, als Aia auf einer Scholle durch die Arktis treibt hat er Angst um seine Schwester. Doch dann bekommen die beiden unerwartete Hilfe… von einem Wal!

Mit atmosphärischen Bildern erzählt Frost in seinem Bilderbuch eine zutiefst berührende Geschichte.

Daniel Frost (Text/Illustration): Die Kinder und der Wal. Aus dem Englischen übersetzt von Frederik Kugler. Kleine Gestalten 2018, Altersstufe 3-5 Jahre
Hardcover, 23 × 26 cm, 32 Seiten
ISBN: 978-3-89955-815-9
[D] 14,90 EUR

Ich kann fliegen

Buchcover Bilderbuch "Ich kann fliegen" mit Pinguin
(c) orell füssli

Der kleine Pinguin will fliegen – schließlich ist er doch ein Vogel und Vögel können fliegen! „Pinguine können NICHT fliegen“, sagt die Möwe. Das sagt auch Papa Pinguin. Doch der kleine Pinguin möchte so gerne und flattert und flattert, aber es gelingt ihm nicht. Dabei ist er sich so sicher, dass er fliegen kann! Bis er eines Tages vor Erschöpfung ins Wasser fällt. Papa taucht hinterher und gemeinsam schwimmen sie unter Wasser und springen aus dem Wasser, immer immer wieder. Das ist doch eigentlich wie fliegen, oder?!
Der kleine Pinguin lässt nicht nach in dem Bemühen, fliegen zu lernen, egal was alle anderen sagen. Denn er ist sicher, er kann doch fliegen. Und am Ende erfüllt sich sein Wunsch ja auch irgendwie!

Ein ermutigendes Bilderbuch für allen „kleinen Pinguine“!

Fifi Kuo (Text/Illustration): Ich kann fliegen[Partnerlink] . Aus dem Englischen von Seraina Maria Sievi. Orell füssli 2018, Ab 4 Jahren
Hardcover, 27.3 x 25.0 cm, 32 Seiten
ISBN 978-3-280-03583-2
CHF 24.90, EUR 14.95

flattr
Flattr this!

Hinterlasse einen Kommentar

Unsere twitter-Timeline (Literatur Blog) RSS Feed vom Literatur Blog