Schlagworte: Bilderbuch

Deutscher Jugendliteraturpreis 2020

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Büchernahrung für junge Leser in Zeiten von Corona.

Dieses Jahr ist ja (fast) alles anders. Aber während die Leipziger Buchmesse noch abgesagt werden musste, hat die Frankfurter Buchmesse immerhin wenigstens keimfrei virtuell stattgefunden. Einziges Ansteckungsrisiko: Lesefieber. Und glücklicherweise kann man sich auf das Eine oder Andere doch verlassen – die indirekten Leseempfehlungen durch Literatur- und Buchpreise etwa. Denn Abstand halten, Hygieneregeln und Zuhause bleiben ist das Eine, aber wir müssen auch dafür sorgen, dass wir in solchen Zeiten psychisch gesund bleiben. Bücher sind da durchaus wichtig – für Groß und Klein. Eine schöne Auswahl an Empfehlungen für junge Lese aller Altersstufen ist da immer wieder der Deutsche Jugendliteraturpreis, dessen diesjährige Preisträger am 16.10.20 in einem Livestream bekannt gegeben worden sind.

Dies sind die Preisträger des Deutschen Jugendliteraturpreises 2020:



Deutscher Jugendliteraturpreis 2020 weiter lesen »

Nominierungsbroschüre zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 erhältlich

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Der Deutsche Jugendliteraturpreis wird alljährlich im Herbst auf der Frankfurter Buchmesse vergeben. Die Bekanntgabe der Nominierten erfolgt üblicherweise im Rahmen der Leipziger Buchmesse im Frühjahr. Dieses Jahr war einiges anders: die Leipziger Buchmesse wurde abgesagt, um Besucher, Aussteller und Veranstalter vor der Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen und die Nominierungen wurden in einer Onlineveranstaltung bekanntgegeben. Nun ist auch die Nominierungsbroschüre zum Deutschen Jugendliteraturpreis erhältlich.



Nominierungsbroschüre zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 erhältlich weiter lesen »

ABC-Buch mit Holzschnitten von Henriette Boerendans

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Buch bei amazon ansehen / bestellen

Alphabetbücher sind sehr beliebt, besonders auch dann, wenn sie in Kombination mit lustigen Reimen und Gedichten daher kommen. Im aracari Verlag ist ein ABC-Buch mit künstlerisch anspruchsvollen mehrfarbigen Holzschnitten von Henriette Boerendans erschienen. Es geht das ABC in Tierarten durch. Das dürfte wohl viele Kinder ansprechen, denn die meisten Kinder lieben Tiere. Eine vielversprechende Kombination also.



ABC-Buch mit Holzschnitten von Henriette Boerendans weiter lesen »

Eine Sternschnuppe im Schnee

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Ein Bilderbuch über eine Freundschaft und den Zauber von Sternschnuppen

Eine Sternschnuppe im Schnee

Als die kleines Maus eine Sternschnuppe am Winterhimmel sieht, nutzt sie die Gelegenheit. Schließlich hatte ihr Freund der Maulwurf ihr erzählt, dass Sternschnuppen Wünsche erfüllen. Ach, der Maulwurf – seit Wochen ist es eisig kalt und die Maus wünscht sich so sehr ihren Freund zu treffen, damit sie zusammen spielen können.



Eine Sternschnuppe im Schnee weiter lesen »

Bilderbücher mit Geschichten aus dem Eis

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Heute stellen wir im Literaturblog zwei Bilderbücher vor, die im ewigen Eis spielen. Die Walgeschichte spielt am Nordpol, die Geschichte vom kleinen Pinguin, der fliegen möchte, am Südpol.



Bilderbücher mit Geschichten aus dem Eis weiter lesen »

Hektor spielt (nicht) mit Mädchen

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Bilderbuch zum Thema Geschlechterklischees

Buch bei amazon ansehen / bestellen

Autos und Ballspiele als Jungskram, Puppenspiele als Mädchenkram. Auch wenn wir seit einigen Jahrzehnten versuchen die Geschlechterklischees aufzuweichen, so sind sie doch fest in vielen Köpfen verankert. Werbung und manchmal auch Medien verfestigen sie mitunter mehr, als dass sie zu ihrer Auflösung beitragen. Dabei wäre das Leben so viel bunter und vielfältiger, wenn wir uns aus diesen Zuweisungen durch Geschlechterklischees befreien.



Hektor spielt (nicht) mit Mädchen weiter lesen »

Degas – vom Historienmaler zum Beobachter seiner Zeitgenossen

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Künstlerisches Bilderbuch über Edgar Degas

(c) Diogenes Verlag

Einen interessanten Ansatz verfolgt das Bilderbuch „Was Degas sah“, welches im März bei Diogenes erschienen ist. Ausgehend von einigen Werken des Künstlers Edgar Degas beleuchtet das Bilderbuch das Interesse des Malers am Alltag in Paris.



Degas – vom Historienmaler zum Beobachter seiner Zeitgenossen weiter lesen »