Buchfrage-Widget und FrageFreitag

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
30. Juli 2010

Seit einigen Tagen finden unsere Leser in der rechten Spalte das Buchfrage-Widget, das von LovelyBooks initiiert und in Zusammenarbeit mit Verlagen, Bloggern und anderen Lesern weiterentwickelt worden ist. Über dieses Widget können Sie Fragen rund um´s Buch an eine breite Leser-Community im Netz stellen – und manchmal sogar direkt an Autoren.

Von heute an und dann alle zwei Wochen stellen sich am FrageFreitag deutschsprachige Autoren den Fragen ihrer Leser.Die Aktion beginnt mit Hans Rath – Christoph Scholder und Andreas Föhr werden folgen.

Heute also wird Hans Rath im Laufe des Tages die an ihn gestellten Fragen beantworten. LovelyBooks verlost unter den Fragestellern zehn Exemplare von Da muss man durch. Ein kleiner Hinweis für diejenigen, die mit dem Buchfrage-Widget noch nicht so vertraut sind: in der Buchfrage sollte als Autor der Name des Autors angehängt werden, damit die Frage auch bei ihm ankommt. Viel Spaß mit der Buchfrage und viel Glück bei der Buchverlosung!

Zum Autor:

Hans Rath wurde am 3. November 1965 geboren. Er hat Philosophie, Germanistik und Psychologie in Bonn studiert. Der Schriftsteller hat unter anderem als Theaterkritiker und Drehbuchlektor gearbeitet und lebt seit einigen Jahren als freier Autor in Berlin.

Sein erstes Buch, das Sachbuch „Sie Affe!“ „Du Schwein!“ – Die Kunst der Beleidigung (2007) hat etliche Leser und Rezensenten begeistert. Letztes Jahr erschien Man tut was man kann, ein unterhaltsamer und humorvoller Roman über die Probleme eines Mittvierzigers. Die Fortsetzung der Geschichten um Paul ist dieses Jahr erschienen, trägt den Titel Da muss man durch und wird vom Lesepublikum gut aufgenommen.

flattr
Flattr this!

Hinterlasse einen Kommentar

Unsere twitter-Timeline (Literatur Blog) RSS Feed vom Literatur Blog