Schlagworte: Yoga

Yoga für Skeptiker

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Buch bei amazon ansehen / bestellen

Yogabücher gibt es viele auf dem Buchmarkt, oft handelt es sich dabei um Bücher, die im wesentlichen Körperstellungen und Atemtechniken einer bestimmten Schule oder zu einem bestimmten Zweck in Wort und Bild darstellen. Auch Ulrich Ott stellt in seinem Yogabuch Atemtechniken und Stellungen vor, dennoch ist dieses Buch weit davon entfernt, mit den Erstgenannten vergleichbar zu sein. In seinem Buch bettet er das, was man landläufig unter Yoga versteht, also die Teilbereiche Atmung und Körperübungen, in den Gesamtkontext von Yoga als einem Weg zur Selbsterkenntnis ein, leitet zu eigenen kritischen Beobachtungen an und beleuchtet die Frage, inwiefern die Wissenschaft die Behauptungen dieser alten Weisheitslehre belegen oder widerlegen kann.

Von daher ist der Buchtitel „Yoga für Skeptiker“ durchaus ernst zu nehmen, denn das Buch richtet sich insbesondere auch an Menschen, die eine möglichst sachliche Auseinandersetzung mit dem Thema „Yoga“ suchen, die unvoreingenommen nicht nur die Vorzüge sondern auch die Risiken für Körper und Geist benannt wissen wollen.

Yoga für Skeptiker weiter lesen »