Schlagworte: Lyrik

Hotlist 2020 – Leseempfehlungen von Büchern aus unabhängigen Verlagen

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Fachjury und Publikum haben gewählt.

Die HOTLIST lenkt seit 2009 das Augenmerk auf die Qualität und Vielfalt der Buchtitel von unabhängigen Verlagen des deutschsprachigen Raums. Dabei werden sieben Titel durch eine Fachjury ausgewählt, drei weitere durch eine Publikumswahl bestimmt. In diesem Jahr wurden mehr als 3000 Stimmen durch das Lesepublikum abgegeben.



Hotlist 2020 – Leseempfehlungen von Büchern aus unabhängigen Verlagen weiter lesen »

Ausgezeichnete aktuelle Kinderliteratur

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Buch bei amazon ansehen / bestellen

In diesen Tagen stand preiswürdige Kinder- und Jugendliteratur wieder ganz besonders im Fokus. Zum einen wurde ein noch junger Kinderlyrik-Preis zum zweiten Mal vergeben und zum anderen erfolgte gestern im Rahmen der aktuell stattfindenden Frankfurter Buchmesse die Bekanntgabe der Preisträger des Deutschen Jugendliteraturpreises.

Ausgezeichnete aktuelle Kinderliteratur weiter lesen »

30 Bücher für die Hotlist 2017

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Hotlist 2017 LogoEine neue Runde der Hotlist hat heute mit der Bekanntgabe der 30 Bücher begonnen, die die erste Hürde bei der Auswahl geschafft haben. Die 30 Anwärter wurden von einem Kuratorium aus den 184 Einsendungen Unabhängiger Verlage ausgewählt. Nun wird die Fachjury ihre Arbeit aufnehmen und aus dieser Vorauswahl sieben Titel auswählen, drei der zehn Titel werden durch eine Online-Abstimmung ermittelt.

Die Hotlist 2017-Anwärter

Bei der Hotlist liegt der Fokus auf die Unabhängigen Verlage,

30 Bücher für die Hotlist 2017 weiter lesen »

Lyrik von Judith Holofernes

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Buch bei amazon ansehen / bestellenBekannt wurde Judith Holofernes einem größeren Publikum als Frontfrau der Band „Wir sind Helden“, die nun schon seit einigen Jahren pausiert. Auch wenn Holofernes nach eigener Aussage eine „Müßig-Gang“ gegründet hat, scheint sie doch nicht ständig tatenlos Zuhause zu sitzen.  Im letzten Jahr erschien ihre Solo-CD „Ein Leichtes Schwert“, diesen Herbst nun ihr erstes Buch, ein Band mit Gedichten.
„Du bellst vor dem falschen Baum“ ist der Titel des Lyrikbandes,

Lyrik von Judith Holofernes weiter lesen »

Literarische Vorweihnachtszeit

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Auch wenn man es manchmal noch kaum glauben mag, die Adventszeit steht bald bevor – schon am Ende des Monats ist dieses Jahr bereits der erste Advent. Wer sich also schon mal darauf einstimmen möchte, kann natürlich zu Spekulatius und Dominosteinen greifen, sollte sich dann allerdings nicht wundern, wenn diese sich dann „um die Hüfte legen“. Kalorienärmer und zuckerfrei kann man sich mit weihnachtlichen Büchern in Stimmung bringen. Zwei davon stellen wir heute vor.

Literarische Vorweihnachtszeit weiter lesen »

Lyrisches Bilderbuch

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Buch bei amazon ansehen / bestellen

Rilkes Lyrik ergänzt mit Aquarellen

Es dürfte unbestritten sein, dass Rainer Maria Rilke (1875-1926) der bedeutendste deutschsprachige Lyriker in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gewesen ist. Daher verwundert es nicht, dass zahlreiche Bücher mit einer je unterschiedlichen Auswahl aus dem einzigartigen lyrischen Werk des sensiblen Dichters auf dem Markt sind und auch noch immer neue dazu kommen. Im vergangenen Jahr hat der Maler Hans-Jürgen Gaudeck seine eigene Auswahl vorgelegt, Gedichte überwiegend mit Naturbezug, zu denen der Berliner Künstler, wie er es im Vorwort anmerkt, mit seinen Aquarellen in einen Dialog treten will.

Lyrisches Bilderbuch weiter lesen »

Slam Poetry zwischen Buchdeckeln: Holger, die Waldfee

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Lars Ruppel beim Vortrag seines Gedichts "Alter Schwede" auf der Leipziger Buchmesse 2015

Lars Ruppel beim Vortrag seines Gedichts „Alter Schwede“ auf der Leipziger Buchmesse 2015

Lars Ruppel mischt Redensarten auf

Als Poetry-Slam vor rund 20 Jahren nach Deutschland kam gehörte er noch ganz klar zur Subkultur. Zwar wird Slam oft noch immer eher als leichte Unterhaltung angesehen denn als ernsthafte Literaturveranstaltung, doch spätestens seitdem Slam Poetry mancherorts sogar im Deutschunterricht thematisiert wird, um anhand dieser Lust am Spiel mit der Sprache zu wecken, ist sie in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen.
Lars Ruppel ist derzeit einer der wenigen hauptberuflichen Poetry-Slammer und mittlerweile Gewinner zahlreicher Preise. Ende Oktober 2014 wurde er beispielsweise zum 18. Deutschsprachigen Poetry-Slam-Meister gekürt. Entscheidend für diesen Sieg waren auch zwei der zehn beziehungsweise elf Redensarten-Gedichte, die in dem 2014 erschienenen Band „Holger, die Waldfee“ auch in Buchform vorliegen.

Slam Poetry zwischen Buchdeckeln: Holger, die Waldfee weiter lesen »