Schlagworte: Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium

Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien 2019

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Der Deutsche Literaturfonds hat die beiden Stipendiaten für die Karnichsteiner Jugendliteratur-Stipendien bekannt gegeben. Gefördert werden Stefanie Höfler für Ihren dritten Roman „Der große schwarze Vogel“(Beltz & Gelberg) und Bettina Wilpert für ihr Erstlingswerk „nichts, was uns passiert“, erschienen im Verbrecher Verlag. Die Förderung umfasst je ein sechsmonatiges Stipendium in Höhe von 12.000 Euro und soll den geförderten vielversprechenden Autoren die Möglichkeit geben unter gesicherten Bedingungen an einem neuen Buchprojekt zu arbeiten.

Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien 2019 weiter lesen »

Kranichsteiner Jugendliteraturstipendien 2014

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Preise gehen an Sarah Michaela Orlovský und Stefanie de Velasco

Buch bei amazon ansehen / bestellen

Am 5. Februar 2014 haben der Deutsche Literaturfonds und der Arbeitskreis für Jugendliteratur (AKJ) die diesjährigen Stipendiaten bekannt gegeben: Das sechsmonatige Stipendium in Höhe von jeweils 12.000 Euro geht zum einen an die Österreicherin Sarah Michaela Orlovský und zum anderen an die deutsche Autorin Stefanie de Velasco. Die Preise werden am 13. März 2014 auf der Leipziger Buchmesse vergeben.

Kranichsteiner Jugendliteraturstipendien 2014 weiter lesen »

Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien 2013

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Heute, am Donnerstag, haben der Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. und der Deutsche Literaturfonds e.V. die diesjährigen Empfänger der Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien bekannt gegeben. Es sind die deutsche Autorin Susann Kreller, die für Ihren Erstling Elefanten sieht man nicht dieses Literaturstipendium erhält und Cornelia Travnicek aus Österreich, die für ihr Debüt Chucks (DVA) ausgezeichnet wird.

Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien 2013 weiter lesen »