Schlagworte: Kinder und Jugendliteratur

Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse in Saarbrücken

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Plakat komplett klein (2)

Preisverleihung des 1. Deutsch-französischen Jugendliteraturpreises 2013

Vom 23.-26. Mai 2013 findet unter dem Motto „Bücher bauen Brücken“ die 13. Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse in Saarbrücken statt. Aktuelle Kinder- und Jugendliteratur in 18 Sprachen wird dort noch bis morgen präsentiert. Ehrengastland ist in diesem Jahr Irland mit seiner  ungewöhnliche Entwicklung der Kinder- und Jugendliteratur, dessen aktuelle Kinderliteratur vorgestellt wird. Literarischer Schwerpunkt ist das Thema Abenteuer und so haben die rund 30 Autoren, Illustratoren und Referenten abenteuerliche Geschichten mit nach Saarbrücken gebracht. In diesem Jahr gibt es einige Neuerungen, etwa die Präsentation digitaler Medien wie Hörbuch und eBook, und der Präsentation der nominierten Bücher für den Deutschen Jugendliteraturpreis. Aber auch mit der der Verleihung des 1. Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreises geht die Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse neue Wege.

Dieser wurde gestern, am Freitag, im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchmesse erstmals verliehen. Der Literaturpreis für zeitgenössische Jugendliteratur in Deutschland und Frankreich wird von der Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit vergeben. In diesem Jahr wurden zwei Autorinnen aus Deutschland und Frankreich mit dem Preis ausgezeichnets.

Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse in Saarbrücken weiter lesen »

Leipziger Buchmesse eröffnet

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Preis der Leipziger Buchmesse vergeben und Bekanntgabe der Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis

LBM_Logo_13_4c_Dat_JahrHeute, am Donnerstag, hat in Leipzig die Buchmesse ihre Pforten geöffnet. Sie ist neben der Frankfurter Buchmesse, die alljährlich im Herbst stattfindet der wichtigste Branchentreff des Buchmarkts in Deutschland. Mehr als 2000 Aussteller aus 43 Ländern stellen in diesem Jahr dem interessierten Publikum über 100.000 Titel vor. Etwa 20.000 davon sind Neuerscheinungen. Die Buchmesse ist noch bis zum 17. März geöffnet. Es werden etwa 160.000 Besucher erwartet.

Leipziger Buchmesse eröffnet weiter lesen »

Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien 2013

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Heute, am Donnerstag, haben der Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. und der Deutsche Literaturfonds e.V. die diesjährigen Empfänger der Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien bekannt gegeben. Es sind die deutsche Autorin Susann Kreller, die für Ihren Erstling Elefanten sieht man nicht dieses Literaturstipendium erhält und Cornelia Travnicek aus Österreich, die für ihr Debüt Chucks (DVA) ausgezeichnet wird.

Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien 2013 weiter lesen »

Astrid Lindgren Memorial Award 2012

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Guus Kujjier wird mit dem hochdotieren Astrid-Lindgren-Preis ausgezeichnet

Der 1942 in den Niederlanden geborene Autor Guus Kuijer hat 1975 sein erstes Kinderbuch veröffentlicht und insgesamt mehr als 30 Kinder- und Jugendbücher geschrieben. Seine Bücher wurden in mehr als zehn Sprachen übersetzt.
Mit vorurteilsfreiem Blick und intellektueller Schärfe beschreibe Guus Kuijer sowohl gesellschaftliche Probleme als auch große Lebensfragen, heißt es in der Jurybegründung.

Astrid Lindgren Memorial Award 2012 weiter lesen »

„Ausgezeichnete“ Bücher und Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Heute wurde auf der Leipziger Buchmesse unter anderem der Preis der Leipziger Buchmesse in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung vergeben. Die Bekanntgabe der Preisträger für den Deutschen Jugendliteraturpreis wird dagegen erst im Oktober stattfinden – heute aber wurden die je sechs Nominierten in den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Preis der Jugendjury bekannt gegeben.

„Ausgezeichnete“ Bücher und Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis weiter lesen »

Das große Max Kruse-Buch

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Kalender bei amazon ansehen / bestellen Gibt es eigentlich jemanden, der das Urmel aus dem Eis nicht kennt? Mit der Verfilmung durch die Augsburger Puppenkiste im Jahre 1969 eroberte sein Schöpfer Max Kruse die Kinderherzen und Wohnzimmer. Längst schon sind einige seiner Geschichten Klassiker der Kinderliteratur.

Zum 90. Geburtstag von Max Kruse ist im Boje Verlag ein veritabler Familienschatz mit Gedichten und Geschichten des Autors erschienen –  und das Urmel ist selbstverständlich mit dabei!

Das große Max Kruse-Buch weiter lesen »

Bücher als Weihnachtsgeschenke

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Auch in diesem Jahr, so das Ergebnis der Studie „Weihnachtsgeschenke 2011“ der Gesellschaft für Konsumforschung, ist das Buch eines beliebtesten Weihnachtsgeschenke, die die Deutschen ihren Lieben unter den Weihnachtsbaum legen. So planten 37% der Befragten zu Weihnachten Bücher zu verschenken. Auf Platz zwei folgen mit 35% Ausgaben für Bekleidung und Accessoires. Es folgen mit etwa 34% des Weihnachtsbudgets Ausgaben für Spielsachen. Die Vorliebe für Buchgeschenke ist laut der Studie in allen Altersstufen gleich ausgeprägt, einziger Unterschied: Frauen verschenken etwas häufiger Bücher als Männer.

Aber welches Buch soll es sein?

Bücher als Weihnachtsgeschenke weiter lesen »