Schlagworte: Integration

Kinderbuch-Tipp : Forschungsgruppe Erbsensuppe

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Oder wie eine Detektivgeschichte sanft auf Folgen von Krieg und Flucht hinweist

Buchcover Korschungsgruppe Erbsensuppe, Verlag Knesebeck
Copyright Knesebeck

Detektivgeschichten sind bei Kindern oft beliebt, versprechen sie doch Abenteuer, Unterhaltung und Spannung. Manchmal bringen sie auch noch unerwartet Tiefgang mit, indem sie wichtige Themen aufgreifen. Das ist bei Forschungsgruppe Erbsensuppe der Fall, einer Detektivgeschichte aus dem Verlag Knesebeck.



Kinderbuch-Tipp : Forschungsgruppe Erbsensuppe weiter lesen »

Integration im Kindergarten – Besonderheiten verständnisvoll annehmen

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Kindergartenkindern Autismus erklären

Lotte und Mia sind beide in derselben Kindergartengruppe – und sie sind Freundinnen. Einerseits ist das selbstverständlich, andererseits aber auch nicht, denn Mia spricht nicht und reagiert auch Buch bei amazon ansehen / bestellennicht immer, wenn sie angesprochen wird. Eine andere Art von Kommunikation ist also notwendig, aber vor allem eine Sensibilität und Akzeptanz gegenüber dem Anderssein, das viele Ursachen haben kann.  In diesem Fall liegt es daran, dass Mia Autistin ist.

Aus der Sicht der Kindergartenkindes Lotte erzählt das Buch „Mia – meine ganz besondere Freundin“ von den Besonderheiten dieser Freundschaft, von ihren Herausforderungen ebenso wie von Momenten, in denen die Kinder einander über achtsamen Umgang und kleine Gesten irgendwie doch verstehen und darüber sehr glücklich sind.

Integration im Kindergarten – Besonderheiten verständnisvoll annehmen weiter lesen »