Schlagworte: Frankfurter Buchmesse

Frank Witzel mit dem Deutschen Buchpreis 2015 ausgezeichnet

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Buch bei amazon ansehen / bestellenDer „beste“ deutschsprachige Roman auf den sich die Jury im elften Jahr einigen konnte ist: „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch depressiven Teenager im Sommer 1969“ (Matthes & Seitz) von Frank Witzel.  „Der Roman“, so würdigte die Jury das Buch in ihrer Begründung, „ist in seiner Mischung aus Wahn und Witz, formalem Wagemut und zeitgeschichtlicher Panoramatik einzigartig in der deutschsprachigen Literatur.“ 

Frank Witzel mit dem Deutschen Buchpreis 2015 ausgezeichnet weiter lesen »

Bücherherbst

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

FBM Datum dt RGB

Frankfurter Buchmesse präsentiert dem Lesepublikum die Vielfalt des Buchmarkts

Mit 7100 Ausstellern aus 100 Ländern stellt sich die Frankfurter Buchmesse  etwas kleiner dar  im als im vergangenen Jahr. In der Zeit vom 9. bis 13. Oktober werden dem Publikum 3100 Veranstaltungen geboten. Etwa 1500 Autoren werden zur Buchmesse erwartet, darunter namhafte deutsche Schriftsteller wie Peter Härtling, Daniel Kehlmann, Andreas Maier, Rüdiger Safranski und Martin Walser, wie auch Autoren aus dem Ausland. Leon de Winter wird erwartet, ebenso Jussi Adler-Olsen und Per Olov Enquist. Die Veranstalter erwarten insgesamt  250 000 bis 300 000 Besucher.

Bücherherbst weiter lesen »

Die große Bücherschau

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

62. Frankfurter Buchmesse gestern eröffnet

Heute öffnet die weltweit größte Buchmesse ihre Pforten zunächst für Fachbesucher. Am Wochenende können auch Leser in die Welt der Neuerscheinungen eintauchen.

Noch im September hatten die Veranstalter mit weniger Ständen und Titeln gerechnet als im Vorjahr, aber mit 7533 Ausstellern aus 111 Ländern kann die Frankfurter Buchmesse Zuwachs vermelden.

Die große Bücherschau weiter lesen »

Die Longlist-Titel für den Deutschen Buchpreis 2010

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Aus den 148 Romanen, die die Jury für den Deutschen Buchpreis 2010 in den letzten Monaten gesichtet hat, hat sie die 20 Titel für die Longlist zusammen gestellt und bekannt gegeben. Man findet ein paar bekannte Namen darunter, Hans Joachim Schädlich beispielsweise, der für Kokoschkins Reise in diesem Jahr die CORINE 2010 in der Kategorie Belletristikpreis des ZEIT-Verlages verliehen bekommen wird.

Die Vorauswahl umfasst 20 Romane, aus denen die Jury im nächsten Schritt sechs Bücher für die Shortlist auswählen und am 8. September 2010 veröffentlichen wird.

Nominiert sind:

Die Longlist-Titel für den Deutschen Buchpreis 2010 weiter lesen »

Literarische Notizen aus dem Oktober

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Die Frankfurter Buchmesse als die größte Buchmesse weltweit war sicher das das herausragende literarische Ereignis des Monats Oktober über das in vielen Medien auch entsprechend berichtet wurde. Stolze 290.469  Interessierte besuchten die etwa 3000 Veranstaltungen  – das zweitbeste Besucher-Ergebnis in der Geschichte der Buchmesse. Doch es gab auch außerhalb der Frankfurter Messehallen  interessante Neuigkeiten. So wurde beispielsweise das beste Sachbuch des Jahres 2009 gekürt, der Deutsche Phantastik-Preis verliehen und zwei beliebte literarische Helden feierten einen runden Geburtstag…

Literarische Notizen aus dem Oktober weiter lesen »

Deutscher Jugendliteraturpreis 2009

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Heute wurden auf der Frankfurter Buchmesse die diesjährigen Preisträger des Deutschen Jugendliteraturpreises bekannt gegeben. Eine Kritikerjury  vergab je eine Auszeichnung in den Kategorien Bilder-, Kinder-, Jugend- und Sachbuch.

Deutscher Jugendliteraturpreis 2009 weiter lesen »

Frankfurter Buchmesse 2009

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Gestern Abend eröffnete Bundeskanzlerin Angela Merkel die Frankfurter Buchmesse. Von heute an hat die Buchmesse ihre Pforten für Fachpublikum geöffnet, am 17. und 18. Oktober können auch Privatbesucher durch die Hallen schlendern und sich über die Verlagsprogramme erkundigen.

Viele deutsche Autoren werden erwartet. Günter Grass wird aus seiner Blechtrommel lesen, Eckhard von Hirschhausen wird da sein, auch das erfolgreiche Autorenduo Volker Klüpfel und Michael Kobr, das viele Krimileser begeistert sowie Frank Schätzing. International bekannte Autoren wie Margaret Atwood, Leon de Winter und Hakan Nesser werden ebenfalls erwartet.


Frankfurter Buchmesse 2009 weiter lesen »