Schlagworte: Fear Street

Loewe Verlag baut ein eigenes Taschenbuch-Programm auf

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Der Loewe Verlag hat mit dem Auf- und Ausbau eines eigenen Taschenbuch-Programms begonnen. 30 Titel sollen dieses Jahr als preiswertes Taschenbuch erscheinen. Neben  Sammelbänden der beliebten Fear Street-Reihe von Robert L. Stine gehören auch ausgesuchte Einzeltitel wie das 2006 als Hardcover erschiene Kinderbuch „Verbotene Welt“ von Isabel Abedi dazu. Eine Rezension dieses Buches wird hier im Literatur Blog in absehbarer Zeit erscheinen.

Rezension „Verbotene Welt“ lesen