Schlagworte: Diane Setterfield

Die dreizehnte Geschichte. Roman (Diane Setterfield)

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Die dreizehnte Geschichte ist der Debütroman der Romanistin Diane Setterfield. 2006 unter dem Titel The Thirteenth Tale erschienen, stieg das Buch in den USA direkt auf Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste.

Margaret Lea arbeitet im Antiquariat ihres Vaters und schreibt gelegentlich Biografien über wenig bekannte Personen. Sie ist eine passionierte Leserin, die täglich Bücher verschlingt. Bücher aus dem 19. Jahrhundert haben es ihr besonders angetan, Gegenwartsliteratur liest sie dagegen eigentlich nicht. Eines Tages erreicht sie ein Brief von der berühmten und erfolgreichen Schriftstellerin Vida Winter. Diese fordert sie auf, sie zu besuchen und ihre Biografie zu schreiben. Warum wendet sich die Bestseller-Autorin ausgerechnet an sie?

Die dreizehnte Geschichte. Roman (Diane Setterfield) weiter lesen »