Schlagworte: Deutscher Buchpreis

Deutscher Buchpreis 2015 – die Finalisten

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Logo_dbp_15_CMYKDie Shortlist der sieben Jurymitglieder

Die Entscheidung der Fachjury des Deutschen Buchpreises über die sechs Romane, die das Finale erreicht haben, wurde heute, am Mittwoch, bekanntgegeben. Dem Vernehmen nach fiel die Wahl einhellig auf folgende Romane und Autoren:

Deutscher Buchpreis 2015 – die Finalisten weiter lesen »

Deutscher Buchpreis 2015 – Longlist

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Jury gibt erste Auswahl von 20 Buchtiteln bekannt

Logo_dbp_15_CMYKObwohl er in diesem Jahr erst das elfte Mal vergeben wird, gehört der Deutsche Buchpreis schon seit Jahren zu den Literaturpreisen, die in Deutschland große Beachtung finden – nicht nur in den Feuilletons, sondern auch unter den Leserinnen und Lesern.
Alljährlich mit Spannung erwartet werden die einzelnen Etappen – erst die Longlist, dann die Shortlist und er ganz zuletzt der, nach Meinung der jährlich wechselnden Jury, beste deutschsprachige Roman des Jahres. Die siebenköpfige Jury hat dieses Jahr aus 167 Romanen aus 110 deutschsprachigen Verlagen ihre Vorauswahl der besten 20 Romane gewählt und heute veröffentlicht. Viele Schriftsteller, die sich bereits einen Namen gemacht haben sind darunter, aber auch ein paar Titel aus kleinen Verlagen und von unbekannten Autoren. Die sind die die ausgewählten Titel im Einzelnen:

Deutscher Buchpreis 2015 – Longlist weiter lesen »

Deutscher Buchpreis 2013 für Terézia Mora

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Buch bei amazon ansehen / bestellenAm Montagabend gab der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt die Entscheidung der Jury bekannt: Terézia Mora erhält für Ihren Roman „Das Ungeheur“ den Deutschen Buchpreis.
Der nach dem Suizid seiner Frau Flora  verwitwete ehemalige IT-Spezialist Darius Kopp reist mit der Urne, die die Asche seiner geliebten Frau enthält und ihrem Tagebuch durch Osteuropa um

Deutscher Buchpreis 2013 für Terézia Mora weiter lesen »

Die Shortlist für den Buchpreis 2013

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Logo_dbp_13_RGBGestern, am Mittwoch, hat die Jury die Finalisten um den diesjährigen Deutschen Buchpreis bekannt gegeben. Aus den 201 Romanen , welche im Zeitraum von Oktober 2012 und dem 11. September 2013 erschienen sind, habe die Jury eine Auswahl getroffen, die „die Vielfalt der gegenwärtigen literarischen Möglichkeiten“ zeige, sagte der Jury-Sprecher und freie Kritiker Helmut Böttiger.

Nachfolgend die nominierten Buchtitel, die in die engere Wahl um den Titel als bester Roman

Die Shortlist für den Buchpreis 2013 weiter lesen »

ZDF-„aspekte“-Literaturpreis – die Bücher der Shortlist

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Die Frankfurter Buchmesse rückt näher. Zu den Anzeichen an denen man dies erkennen kann, gehört die alljährliche Häufung der Bekanntgabe von Finalisten für Literaturpreise, deren Preisträger im Rahmen der Buchmesse bekannt gegeben und verliehen werden. Vergangene Woche war dies zum Beispiel die Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2012 und heute, Dienstag, diejenige für den „aspekte“-Literaturpreis.

ZDF-„aspekte“-Literaturpreis – die Bücher der Shortlist weiter lesen »

Deutscher Buchpreis 2012: Longlist veröffentlicht!

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Der Deutsche Buchpreis wurde erstmals 2005 verliehen und hat sich rasant zu einem Literaturpreis entwickelt, der in den Medien und beim Lesepublikum viel Aufmerksamkeit erhält. Die Verkaufszahlen der jeweiligen Preisträger schnellen alljährlich in die Höhe und auch Bücher die „nur“ nominiert wurden profitieren durchaus davon. Es wurden insgesamt 147 Buchtitel aus 90 Verlagen eingereicht. Heute nun also präsentierte die Jury die 20 Romane, die als Anwärter auf den Deutschen Buchpreis 2012 ausgewählt wurden.

Deutscher Buchpreis 2012: Longlist veröffentlicht! weiter lesen »

Im Osten geht die Sonne auf – und 1989 unter

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: Gastrezension

Buch bei amazon ansehen / bestellen  Von Sandra Fischer

Eugen Ruge verfasst mit seinem Roman „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ eine ungewöhnlich politisch geprägte Familiengeschichte. Die Handlung ist aufgeladen mit politischen Eindrücken und den daraus folgenden Persönlichkeitsprägungen der Figuren. Eingebettet in Weltgeschichte wird die deutsch-deutsche Geschichte von vier Generationen einer Familie erzählt. 2001 ist Start- und Endpunkt des Romans, dazwischen springt die Erzählung durch die Jahre politischer Großereignisse wie Mauerbau, Mauerfall und schließlich den 11. September 2001.

Im Osten geht die Sonne auf – und 1989 unter weiter lesen »