Schlagworte: Comedy

Ernstzunehmender Studienberater oder studentischer Comedy-Klaumauk?

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: Gastrezension


Von Daniel Zinner

Das Studentenleben birgt tagtäglich neue Stolpersteine und Tücken, die bewältigt werden müssen – egal ob im Privatleben oder auch im Studium selbst. Hier knüpft David Werkers Erstlingswerk „Morgens 15:30 in Deutschland. Handbuch für aufgeweckte Studenten“ an, versucht auf humoristische Art, die typischen Klischees des Studentenlebens zu benennen und Lösungsvorschläge anzubieten. Werker  wendet sich an ein junges und junggebliebenes Publikum und beschreibt thematisch gegliedert seine, als solche ausgewiesenen – mitunter amüsant-komisch bis hin zu fragwürdigen – Erfahrungen.

Ernstzunehmender Studienberater oder studentischer Comedy-Klaumauk? weiter lesen »

Dieter Nuhr – intelligente Komik zwischen Buchdeckeln

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Wer's glaubt, wird selig - Dieter NuhrNach „Gibt es intelligentes Leben?“ ist diesen Herbst ist ein weiteres Buch von Dieter Nuhr erschienen: „Wer´s glaubt, wird selig“ ist der Titel. Aufhänger für die Gedanken des Kabarettisten und Komikers ist die Frage, was und warum der Mensch glaubt. Das Thema fasst er weit – gemeint sind nicht nur die diversen Religionen, sondern auch Ideologien, Aberglauben, Verschwörungstheorien, das Leben im allgemeinen und im besonderen. Frech, respektlos und geistvoll wie gewohnt nimmt sich Dieter Nuhr die Spezies Mensch vor und lässt dabei nichts und niemanden aus…

Zahlreiche Fotos aus den verschiedensten Ecken der Welt sind in den Text eingestreut. Ihr Bezug zum Geschriebenen ist nicht immer sofort ersichtlich, aber da die Bildunterschrift oft für einen weiteren Lacher gut ist, stört man sich nicht daran. Wer `Philosophie´ à la Nuhr mag wird bei diesem Buch auf seine Kosten kommen, solange er sich darüber im Klaren ist, dass auch ein Buch von Nuhr niemals so gut sein kann wie Nuhr selbst.

Dieter Nuhr: Wer´s glaubt, wird selig. Rowohlt Taschenbuch Verlag 2007

Taschenbuch bei Amazon ansehen/bestellen