Schlagworte: Buchmarkt

Und wieder ist Bücherfrühling…

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Leipziger Buchmesse vom 23.-26.03.17

Jährlich kommen etwa 76.000 bis 82.000 Neuerscheinungen auf den Markt, man kann also durchaus sagen, dass der Buchmarkt unaufhörlich wächst. Es ist eine Vielfalt wie diese, die wir in in diesen unruhigen Zeiten auch besonders brauchen, Bücher auch, die andere Perspektiven aufzeigen, Informationen sichten und aufbereiten, hinterfragen, dazu befähigen sich eine Meinung zu bilden. Erfreulich daher, dass 2016 zum ersten Mal seit 2013 der Umsatz in der Buchbranche wieder gestiegen ist und zwar um 0,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dies ist vor allem dem Bereich der Kinder- und Jungendliteratur zu verdanken, der im vergangenen Jahr ein Wachstum von 9 Prozent  verzeichnete. Neben den ungebrochenen Trends wie Fantasy und Romantasy nimmt auch die Abbildung unterschiedlicher Lebensrealitäten in Kinder- und Jugendbüchern großen Raum ein. Autoren und Verlage greifen zunehmend Themen aus dem Bereich des gesellschaftlichen Wandels auf und übernehmen dabei die wichtige Rolle, Offenheit gegenüber unterschiedlichen Lebensweisen und -entwürfen bei jungen Lesern zu fördern.

Und wieder ist Bücherfrühling… weiter lesen »

Nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse 2015

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

DruckDie Fachjury um den Vorsitzenden Hubert Winkels hat heute die Nominierten für den Preis der Leipziger Buchmesse 2015 bekannt gegeben. Die Jury hatte ihre Wahl aus der Fülle der 405 Bewerbungen von 105 Verlagen zu treffen.

Nominiert in der Kategorie Belletristik sind:

Nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse 2015 weiter lesen »

Bücherherbst

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

FBM Datum dt RGB

Frankfurter Buchmesse präsentiert dem Lesepublikum die Vielfalt des Buchmarkts

Mit 7100 Ausstellern aus 100 Ländern stellt sich die Frankfurter Buchmesse  etwas kleiner dar  im als im vergangenen Jahr. In der Zeit vom 9. bis 13. Oktober werden dem Publikum 3100 Veranstaltungen geboten. Etwa 1500 Autoren werden zur Buchmesse erwartet, darunter namhafte deutsche Schriftsteller wie Peter Härtling, Daniel Kehlmann, Andreas Maier, Rüdiger Safranski und Martin Walser, wie auch Autoren aus dem Ausland. Leon de Winter wird erwartet, ebenso Jussi Adler-Olsen und Per Olov Enquist. Die Veranstalter erwarten insgesamt  250 000 bis 300 000 Besucher.

Bücherherbst weiter lesen »

Hotlist 2013 – Die besten Bücher aus unabhängigen Verlagen

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Zemanta Related Posts ThumbnailAus einer vom 11-köpfigen Kuratorium aus Fachleuten getroffenen Vorauswahl von 30 Büchern wurden drei Buchtitel mittels einer Internetabstimmung durch das Publikum, sieben Bücher durch eine Fachjury ermittelt.

Dies ist nun die Hotlist 2013, die zehn besten Bücher der Independents:

Hotlist 2013 – Die besten Bücher aus unabhängigen Verlagen weiter lesen »

Hotlist 2012

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Die zehn besten Bücher des Jahres aus unabhängigen Verlagen – dies soll die Hotlist 2012 abbilden. Bis zum 15. August konnte das Lesepublikum aus 30 vornominierten Büchern drei Neuerscheinungen küren, hinzu  kamen sieben Titel, die die Fachjury aus Literaturkritikern und Buchhändlern ausgesucht hat. Das ist sie nun, die Hotlist 2012:

Hotlist 2012 weiter lesen »

Deutscher Buchpreis 2012: Longlist veröffentlicht!

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Der Deutsche Buchpreis wurde erstmals 2005 verliehen und hat sich rasant zu einem Literaturpreis entwickelt, der in den Medien und beim Lesepublikum viel Aufmerksamkeit erhält. Die Verkaufszahlen der jeweiligen Preisträger schnellen alljährlich in die Höhe und auch Bücher die „nur“ nominiert wurden profitieren durchaus davon. Es wurden insgesamt 147 Buchtitel aus 90 Verlagen eingereicht. Heute nun also präsentierte die Jury die 20 Romane, die als Anwärter auf den Deutschen Buchpreis 2012 ausgewählt wurden.

Deutscher Buchpreis 2012: Longlist veröffentlicht! weiter lesen »

Bücherfrühling 2012

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Leipziger Buchmesse 2012 eröffnet morgen

Rund 2070 Verlage aus 44 Ländern präsentieren vom 15. bis 18. März auf der Leipziger Buchmesse ihre Bücher. Es seien vor allem die kleinen unabhängigen Verlage die auf die Buchmesse drängen, wird der Direktor der Leipziger Buchmesse, Oliver Zille, zitiert. Sie hätten auf der Buchmesse und im Rahmenprogramm „Leipzig liest“ die Möglichkeit, ihr Angebot dem Leser direkt vorzustellen. Das Lesefestival „Leipzig liest“ umfasst in diesem Jahr 2600 Veranstaltungen an denen sich 2780 Autoren beteiligen.

Bücherfrühling 2012 weiter lesen »