Schlagworte: Autobiografie

Autobiografie der Friedensnobelpreisträgerin Malala

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Buch bei amazon ansehen / bestellenIn diesen Tagen, da sie gemeinsam mit dem indischen Kinderrechtler Kailash Satyarthi den Friedensnobelpreis 2014 verliehen bekommt, muss man sicher nur Wenigen erklären, wer Malala ist. Bekanntheit in der westlichen Welt erlangte sie, als die Taliban am 9. Oktober 2012 auf dem Heimweg von der Schule einen Anschlag auf die Kinderrechts-Aktivistin verübten, die sich für das Recht auf Bildung aller Kinder und insbesondere auch der Mädchen einsetzt. Sie überlebte schwer verletzt.
`Das Mädchen, das von den Taliban in den Kopf geschossen wurde´, dies ist das Bild das viele Menschen von Malala im Kopf haben. Sicher das ist nicht falsch, doch wenn man ihre an junge Menschen gerichtete Autobiografie „Malala. Meine Geschichte“ liest, versteht man schon recht bald, warum sie dieses Bild nicht wirklich mag.

Autobiografie der Friedensnobelpreisträgerin Malala weiter lesen »