Schlagworte: aspekte-Literaturpreis 2008

„Änderungsschneiderei Los Milagros“ wird mit dem aspekte-Literaturpreis ausgezeichnet

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux


Die in Berlin lebende argentinische Schriftstellerin Maria Cecilia Barbetta wird für ihr Romandebüt Änderungsschneiderei Los Milagros mit dem aspekte-Literaturpreis 2008 ausgezeichnet. Die bedeutendste Auszeichnung für deutschsprachige Erstlingswerke wird dieses Jahr zum 30. Mal vergeben. Die Preisübergabe findet am 16.10.08 auf der Frankfurter Buchmesse statt.

Link: www.aspekte.zdf.de

aspekte-Literaturpreis – die Finalisten

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Heute wurden die vier Finalisten für den „aspekte-Literaturpreis“ 2008 bekannt gegeben. Die Jury wird aus folgenden vier Titeln den Preisträger ernennen:

Der mit 7500 Euro dotierte aspekte-Literaturpreis zeichnet das beste literarische Debüt eines Jahres aus. Er wird im Rahmen der Frankfurter Buchmesse am 16. Oktober 2008 an den Sieger übergeben. Die „aspekte-extra“ Sendung zur Buchmesse  wird am selben Tag von der Verleihung berichten.

Quelle