Literatur-Kategorie: Lyrik

Literarische Notizen aus dem Januar

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Peter-Huchel-Preis 2009

Mit dem Peter-Huchel-Preis für deutschsprachige Lyrik wird dieses Jahr Gerhard Falkner ausgezeichnet. Hölderlin Reparatur heißt der Lyrikband, der nach Ansicht der Jury „die Möglichkeiten sublimen Sprechens in einer Zeit beschädigter Sprachwelten“ erkundet. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird Falkner am 3. April, dem Geburtstag Peter Huchels, verliehen.

Literarische Notizen aus dem Januar weiter lesen »

The Lord of the Rings (J. R. R. Tolkien, The Tolkien Ensemble & Christopher Lee)

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Complete Songs & Poems.

Das CD-Set mit 4 CDs enthält die Vertonung sämtlicher Gedichte aus J. R. R. Tolkiens Herr der Ringe und zwar in der Reihenfolge, wie sie im Fantasy-Klassiker erscheinen. Die Komponisten Caspar Reiff und Peter Hall haben viele Jahre an ihrem Projekt gearbeitet, das sie schließlich 2006 mit der Veröffentlichung dieses CD-Sets abgeschlossen haben. Das Ergebnis ist in mehrerlei Hinsicht beeindruckend.

Die musikalische Interpretation der Gedichte und Lieder aus dem Herrn der Ringe bietet fast vier Stunden Musik und Rezitation auf hohem künstlerischen Niveau. Die einzelnen Stücke sind musikalisch mal mehr vom Folk, mal mehr vom klassischen Lied beziehungsweise klassischer Musik inspiriert,  je nachdem ob es sich um ein Trinklied der Hobbits, eine Ballade oder eine elbische Hymne handelt.

The Lord of the Rings (J. R. R. Tolkien, The Tolkien Ensemble & Christopher Lee) weiter lesen »

Buchhüllen mit Gedichten

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.

/ Autor: S. Benedict-Rux

Buchliebhaber die ihre Bücher häufig mitnehmen wissen, dass ihre Lieblinge unterwegs viel aushalten müssen und dabei manchmal doch etwas ramponiert werden. Außerdem ist es manchem Leser lieber, wenn nicht alle im Bahnabteil wissen, welches Buch sie gerade lesen.

Eine pfiffige Idee sind da die umlibris der IMMER DICHTER KG in Hamburg. Es sind Buchhüllen aus festem Stoff, die mit Gedichten bedruckt sind. Zur Auswahl steht Lyrik von Klassikern wie J.W. Goethe, Friedrich Schiller, Rainer Maria Rilke, Heinrich Heine etc. aber auch von`jüngeren´ Dichtern wie Mascha Kaléko und Robert Gernhardt. Die umlibris sind waschbar und in drei Größen erhältlich.

Ansehen kann man sich diese stilvollen Schutzhüllen unter anderem auf der Leipziger Buchmesse (Halle 3 / Stand F412) oder ganz einfach unter http://www.immer-dichter.de/