Nobelpreis für Literatur geht an Herta Müller

Autor: S. Benedict-Rux
8. Oktober 2009

Wie die Schwedische Akademie heute bekannt gab, geht der Nobelpreis für Literatur in diesem Jahr an Herta Müller. Auch diesmal wurde im Vorfeld viel über die möglichen Kandidaten spekuliert und die üblichen „Verdächtigen“ wie z.B. Philip Roth und Joyce Carol Oates standen wieder hoch im Kurs. In den letzten Tagen kamen zunehmend Gerüchte auf, nach denen  Herta Müller als Favoritin auf den Literatur-Nobelpreis anzusehen sei.

“Ich bin überrascht und kann es noch immer nicht glauben, mehr kann ich im Moment nicht dazu sagen.”, zitiert der Hanser Verlag seine Autorin.

Herta Müller wurde 1953 in Rumänien geboren. Sie studierte deutsche und rumänische Philologie. Nach Schwierigkeiten mit dem rumänischen Geheimdienst siedelte die Autorin nach Deutschland  über und lebt seit 1987 in Berlin. Ihre Werke wurden vielfach mit deutschen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Zuletzt erschien ihr Roman „Atemschaukel“, welcher auch auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis steht.

Der Nobelpreis für Literatur wird Herta Müller am 10. Dezember in Stockholm verliehen.

Link: http://nobelprize.org/

flattr
Flattr this!

Hinterlasse einen Kommentar

Unsere twitter-Timeline (Literatur Blog) RSS Feed vom Literatur Blog