Die Shortlist für den aspekte-Literaturpreis 2010

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
22. September 2010

Die fünf Romane, die es in die Endrunde um den Literaturpreis des ZDF-Kulturmagazins aspekte geschafft haben stehen fest. Um den mit  10.000 Euro ausgestatteten aspekte-Literaturpreis 2010 konkurrieren folgende Autoren mit ihren Erstlingswerken:

  • Dorothee Elmiger: Einladung an die Waghalsigen, DuMont Buchverlag
  • Nino Haratischwili: Juja, Verbrecher Verlag
  • Mariam Kühsel-Hussaini: Gott im Reiskorn, Berlin University Press
  • Olga Matyrnova: Sogar Papageien überleben uns, Literaturverlag Droschl
  • Judith Zander: Dinge, die wir heute sagten, Deutscher Taschenbuch Verlag

Die Preisverleihung wird am 7. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse stattfinden.

Drei dieser literarischen Debüts waren schon auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis vertreten – es waren die Romane „Sogar Papageien überleben uns“, „Juja“ und „Dinge, die wir heute sagten“. Letzterer steht nun auch auf Shortlist für den Deutschen Buchpreis und  der Roman „Juja“ ist auch auf der Hotlist für den Preis der Independent Verlage vetreten.

flattr
Flattr this!

Hinterlasse einen Kommentar

Unsere twitter-Timeline (Literatur Blog) RSS Feed vom Literatur Blog