Im Wahlkampf mit Loriot

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
6. September 2021
Buchcover „Im Wahlkampf mit Loriot“

Wie viel Loriot, der vielseitige Humorist, dessen Todestag sich gerade im August zum zehnten Mal jährte, uns auch heute noch mitzuteilen hat, zeigt das im Juni bei Diogenes erschienene Buch Im Wahlkampf mit Loriot. Mit spitzer

Schreib- und Zeichenfeder knöpft sich der vielseitige Humorist in den mehr als 80 Karikaturen und sieben Sketchen das Verhalten von Politikern vor, wie es besonders in Wahlkampfzeiten zutage tritt. Erschreckend fast schon, wie manche der Zeichnungen auch heute noch ins Schwarze treffen, obwohl es schon Jahrzehnte her ist, dass Loriot die Karikaturen mit seinen beliebten Knollennasenmännchen gezeichnet hat. Ob es um das Gewinnen der Wählergunst durch zweifelhafte Methoden oder sinnfreie Politikerreden geht: hier sind einige der Juwelen aus Loriots politischen Karikaturen versammelt und die mehr als 80 Zeichnungen und Sketche sind bestens geeignet, als Humormedizin das Wahlkampfgetöse in diesen Wochen besser zu ertragen.

Im Wahlkampf mit Loriot [Partnerlink]. Herausgegeben von Susanne von Bülow und Peter Geyer.
Diogenes Verlag 2021

Hardcover gebunden, 14×18 cm, 128 Seiten
ISBN 978-3-257-02179-0
[D] € 12.00

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Unsere twitter-Timeline (Literatur Blog) RSS Feed vom Literatur Blog