Hörbücher mit magischen Abenteuern im Wald

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
26. Mai 2021

Heute stellen wir im Literatur Blog zwei Hörbücher vor, in denen die Hauptfiguren gemeinsam mit sprechenden Tieren magische Abenteuer im Wald erleben. Beide versprechen Hörspaß für kleine Abenteurer. Den Anfang macht eine Geschichte um Hanna, die gemeinsam mit ihren Eltern in das Haus ihrer Großmutter einzieht und dort in eine neue Aufgabe hineinwächst.

Hüterin des Waldes

Als Hanna mit ihren Eltern in das Haus am Waldrand zieht, indem ihre Oma Hilda bis vor kurzem lebte, ist sie gleichzeitig traurig und glücklich. Was für ein paradiesisch schöner Ort das ist, voller wunderbarer Erinnerungen – und gleichzeitig merkt sie hier umso mehr, wie sie Oma Hilda ganz schrecklich vermisst und auch ihre alten Freunde natürlich…
Doch schneller als sie denkt findet sie neue Freunde – sowohl menschliche als auch tierische – und die braucht sie auch ganz dringend. Denn sie findet einen Eichelhäher mit gebrochenem Flügel und wie sie bald herausfindet, ist es ihre Aufgabe als Hüterin des Waldes dem Vogel und allen anderen Tieren des Waldes zu helfen. Dafür muss sie die notwendigen Zutaten für das Rezept aus dem magischen Rezeptbuch finden und dabei gleichzeitig aufpassen, das niemand hinter ihr neues Geheimnis kommt…
Das Hörbuch ist eine etwa 77 Minuten lange gekürzte Lesung des bei Carlsen erschienen Buches, lebendig und frisch gelesen von Jodie Ahlborn. Es macht Lust auf viele weitere Abenteuer mit Hanna.

Mona Larch: Hüterin des Waldes. Bd. 1 Hannas Geheimnis [Partnerlink] . Übersetzt von Julia Walther, Vorgelesen von Jodie Ahlborn. Silberfisch 2021
ISBN 978-3-7456-0273-9

1 CD, Lesung. CD Standard Audio Format. Gekürzte Ausgabe. Laufzeit ca. 77 Minuten.
Empfohlen ab 7 Jahre.

Wilder, wilder Wald!

Auch die Bücher der beliebten Reihe Die Schule der magischen Tiere von Margit Auer erscheinen bei Carlsen und Silberfisch verlegt die gekürzten Lesungen als Hörspiele. Die elfte Folge heißt Wilder, wilder Wald!
Die Schulklasse mit den magischen Tieren macht einen mehrtägigen Ausflug in ein Wildniscamp im Wald. Elisa freut sich schon sehr darauf, denn Zuhause fühlt sie sich gerade nicht wohl. Ihre Mutter arbeitet als Krankenschwester und ist in der letzten Zeit völlig überarbeitet. Dann verschwindet mehrfach Geld aus ihrem Portemonnaie. Elisa ertappt den Dieb und fühlt sich gar nicht wohl damit. Umso mehr freut sie sich auf den Ausflug und tagsüber im Wald blüht sie auf. Aber nachts kann sie nicht schlafen und das fällt auch ihrer Klassenlehrerin Miss Cornfield auf. Besonders spannend wird es, als Kinder und Tiere das Gefühl haben, sie würden von einem Schatten verfolgt…
Aber gemeinsam lösen sie nicht nur das Rätsel auf, sondern bringen alles zu einem guten Ende. Die Hörbuch-Folge wird vielstimmig und lebendig von Andreas Fröhlich gelesen.

Margit Auer: Wilder, wilder Wald! / Die Schule der magischen Tiere Bd.11 [Partnerlink] (2 Audio-CDs). Gelesen von Andreas Fröhlich.
Silberfisch 2020

Gesamtlaufzeit: etwa 167 Minuten.
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7456-0236-4

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Unsere twitter-Timeline (Literatur Blog) RSS Feed vom Literatur Blog