Deutscher Phantastik Preis – die Endrunde hat begonnen!

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
17. Juni 2013

Der Deutsche Phantastik Preis ist ein vom Online-Magazin Phantastik-News initierter Publikumspreis und wird jährlich in verschiedenen Kategorien vergeben. In diesem Jahr wurde erstmals keine Vorschlagsliste von der Redaktion erstellt (wir berichteten), sondern die je fünf meistgenannten Vorschläge aus den Reihen des Publikums zur Wahl gestellt. Die Endrunde mit der Wahlphase hat begonnen  und läuft noch bis zum 28. Juli.

Nachfolgend die Finalisten der Kategorien „Bester deutschsprachiger Roman“, „Bestes deutschsprachiges Romandebüt“ und „Bester internationaler Roman“:

Bester deutschsprachiger Roman:

Jennifer Benkau: Dark Canopy (Script5)
Aileen P. Roberts: Der Feenturm (Goldmann)
Jens Schumacher: Frozen – Tod im Eis (Loewe)
Andreas Suchanek: Heliosphere 2265 – Das dunkle Fragment/Zwischen den Welten (Greenlight Press)
Judith & Christian Vogt: Die zerbrochene Puppe (Feder & Schwert)

Bestes deutschsprachiges Romandebüt:

Pia Biundo: Alle Zeit der Welt (Saphir im Stahl)
Horus W. Odenthal: Ninragon 1 – Die standhafte Feste (Odenthal)
T. S. Orgel: Orks vs. Zwerge (Heyne)
Sabrina Qunaj: Elfenmagie (Aufbau)
Greta Zicari: Dämonenschicksal (net)

Bester internationaler Roman:

David Brin: Existenz (Heyne)
Jasper Fforde: Wo ist Thursday Next? (dtv)
Ian McDonald: Cyberabad (Heyne)
George R. R. Martin: Das Lied von Eis und Feuer 9/10: Der Sohn des
Greifen/Ein Tanz mit Drachen (Penhaligon)
Patrick Rothfuss: Die Furcht des Weisen 2 (Klett-Cotta)
John Scalzi: Redshirts (Heyne)

Weitere Kategorien in denen abgestimmt werden kann sind: Beste deutschsprachige Kurzgeschichte, Beste Original-Anthologie/Kurzgeschichten-Sammlung, Beste Serie, Bester Grafiker, Bestes Sekundärwerk und Beste Internet-Seite.

Zur  Stimmabgabe in einer oder mehreren Kategorien geht es hier.

Die Preisverleihung wird am am 12. Oktober 2013 auf dem BuchmesseCon in Dreieich bei Frankfurt stattfinden.

flattr
Flattr this!

Hinterlasse einen Kommentar

Unsere twitter-Timeline (Literatur Blog) RSS Feed vom Literatur Blog