Naturkreisläufe verstehen mit Bilderbüchern

*Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Kauf zustande, erhält der Betreiber des Literaturblogs eine Provision.
Autor: S. Benedict-Rux
12. März 2019

Die kleine Buche und ihre Freunde

Buchcover "Die kleine Buche und ihre Freunde" Gezeichnete Illustration mit kleiner Buche, Dachs, Fuchs, Reh, Eichhörnchen, Blaumeisen und weiteren Bäumen
Copyright Arena Verlag

Die Natur zu entdecken macht vielen Kindern Freude, so sie denn die überhaupt die Möglichkeit für eigene Naturerfahrungen haben. Bücher helfen dabei, das Erlebte einzuordnen, Zusammenhänge zu verstehen und bieten Ansatzpunkte für Gespräche über die je unterschiedlichen Erfahrungen von Erwachsenen und Kindern. “Die kleine Buche und ihr Freunde“ ist ein solches Buch, das hilft Naturkreisläufe zu verstehen und den Waldspaziergang zu vertiefen.
Anhand einer jungen Buche wird der Jahreslauf im Wald erzählt,

einmal im Bezug auf die Buche selber, aber dann auch eingebettet in die Lebensgemeinschaft im Wald. Das Buch beschränkt sich dabei nicht auf eine oberflächliche Darstellung, sondern geht durchaus auch punktuell in die Tiefe. Es bezieht beispielsweise auch jüngere Ergebnisse der Forschung über Pflanzenkommunikation und gegenseitige Hilfe im Pflanzenreich mit ein. Die Leser lernen wie die Buche atmet, sich ernährt und vermehrt und auf Schädlinge reagiert. Natürlich wird auch darauf eingegangen, dass es Pflanzen und vor allem Bäume sind, die die Luft reinigen und den Sauerstoff produzieren, denn wir benötigen, um leben zu können. Folgerichtig öffnet sich das Bilderbuch am Ende zum großen wichtigen Thema Naturschutz und der Rolle, die wir Menschen darin spielen sollten.

Neben der informativen Geschichte und den integrierten Zusatzinformationen am Seitenrand enthält das Buch ein kleines Suchspiel.

Besonderes Extra: eine Audio-CD

Eine Audio-CD ergänzt das von Hans-Günther Döring detailreich illustrierte Bilderbbuch auf sehr schöne Weise. Zu hören ist nicht nur der Text des Bilderbuches, untermalt von Naturgeräuschen. Eingestreut sind auch Rückfragen an die Kinder, die jeweils einen Aspekt des gerade Gehörten/Gelesenen behandeln und so zu mehr Aufmerksamkeit beim Zuhören motivieren.

Die kleine Buche und ihre Freunde ist einer größeren Reihe mit Bücher zu Naturthemen. Weitere Titel sind unter anderem „Der kleine Frosch und seine Freunde“, „Der kleine Delfin und seine Freunde im Meer“ oder „Der kleine Marienkäfer und die Tiere auf der Wiese“.

Friederun Reichenstetter: Die kleine Buche und ihre Freunde. Eine Geschichte mit vielen Sachinformationen. [Affiliate Link] Illustrationen von Hans-Günther Döring. Mit einer Audio-CD. Arena Verlag 2019
ISBN 978-3-401-71514-8
[D] 13,99 Euro

flattr
Flattr this!

Hinterlasse einen Kommentar

Unsere twitter-Timeline (Literatur Blog) RSS Feed vom Literatur Blog