Spenden und lesen: Fluthilfe Buchhandel 2013

Autor: S. Benedict-Rux
13. Juni 2013

Kleinverlage und Stiftung Neue Klassik rufen Spendenaktion ins Leben

Unzählige Menschen sind vom aktuellen Hochwasser betroffen, darunter auch Buchhandlungen mit ihren empfindlichen und kostbaren Büchern. Besonders für kleine Buchhandlungen ist die Lage oft schwierig. Daher haben sich unter Federführung der in Mainz ansässigen gemeinnützigen Stiftung Neue Klassik Kleinverlage zusammengefunden, die die von der aktuellen Flut besonders betroffenen Buchhandlungen unterstützen möchten.
Ab einem Betrag von 5 Euro auf das Konto der Stiftung belohnen die Verlage Spender mit einem wertvollen Buchgeschenk aus ihrem Programm. Die Portokosten für den Buchversand tragen die Verlage selber.
Die Spenden werden ohne Abzüge an das gemeinnützige Sozialwerk des deutschen Buchhandels überwiesen, welches mit seinem Hochwasser-Hilfsfonds den betroffenen Buchhandlungen vor Ort hilft.

Kontoverbindung:
Stiftung Neue Klassik
Stichwort „Fluthilfe 2013“
Konto Nummer 430 16 71
BW Bank
Bankleitzahl 600 501 01

Weitere Informationen zur Spendenaktion unter www.stiftung-neue-klassik.de

flattr
Flattr this!

Hinterlasse einen Kommentar

Unsere twitter-Timeline (Literatur Blog) RSS Feed vom Literatur Blog